Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

12. Dezember 2017

Brand in einem Industriebetrieb


Bruck-Mürzzuschlag
Kapfenberg, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Aus bislang ungeklärter Ursache kam es Freitagabend, 17. November 2017, in einer Fertigungshalle eines metallverarbeitenden Betriebes zu einem Brandgeschehen. Es entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Gegen 19:45 Uhr brach der Brand im Bereich der Absauganlage einer Schleiferei aus. Mitarbeiter der Firma entdeckten das Brandgeschehen und verständigten die Feuerwehren. Insgesamt übernahmen acht Feuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften die Löscharbeiten. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden, trotzdem entstand an der Fertigungshalle erheblicher Sachschaden. Die Erhebungen nach der Brandursache werden nun von Sachverständigen aufgenommen. Verletzt wurde bei dem Brandgeschehen niemand. Copyright BM.I/Polizei

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen