Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. November 2017

Wien-Ottakring: Festnahme einer international gesuchten Person


Wien (OTS) Am 13. November 2017 um 16.45 Uhr führten Polizisten der AFA (Abteilung Fremdenpolizei und Anhaltevollzug) eine fremdenpolizeiliche Kontrolle in einer Werkstätte im 16. Bezirk durch. Ein 40-Jähriger verhielt sich bei der Kontrolle besonders nervös und versuchte von der Örtlichkeit zu flüchten. Es stellte sich heraus, dass der 40-Jährige nicht nur illegal im Bundesgebiet aufhältig und in der Werkstätte illegal erwerbstätig ist, sondern auch seit mindestens zwei Jahren von den serbischen Behörden zwecks Vollziehung einer 15-jährigen Haftstrafe gesucht wird. Der Mann wird beschuldigt eine Frau in Serbien niedergeschlagen und vergewaltigt zu haben.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen