Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. November 2017

Körperverletzung in Wolfsberg – Klärung


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Nachtrag zur PI vom 10.11.2017 Pkt 11:
Am 10.11., um 00.55 Uhr, schlug ein bisher unbekannter Täter in einem Lokal in Wolfsberg einem 24 jährigen Angestellten aus Wolfsberg ein Trinkglas an den Kopf, wodurch dieser eine stark blutende Schnittwunde an der Stirn erlitt. Der unbekannte Täter flüchtete daraufhin, der 24 jährige wurde ins LKH Wolfsberg eingeliefert.
Nachtrag:
Beamte der PI Wolfsberg konnten einen 28jährigen portugiesischen StAng als Täter ausmitteln. Er ist zum Sachverhalt geständig und gab an, bei der Rauferei selbst verletzt worden zu sein. Nach Abschluss der Erhebungen wird der StA Klagenfurt berichtet.
Bearbeitende Dienststelle:
PI Wolfsberg
059133 – 2160-0 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen