Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2017

NDS präsentiert auf der MEDICA 2017 eine neue, auf HDBaseT aufbauende, integrierte Netzwerklösung für Operationsräume


Dusseldorf, Deutschland (ots/PRNewswire) NDS hat die Verfügbarkeit seiner neuen integrierten Netzwerklösung für Operationsräume (OR), VIMA, bekannt gegeben, die auf dem MEDICA Weltforum für Medizin in Düsseldorf, Deutschland, vorgestellt wird.

Die VIMA-Netzwerklösung ist ein einfach zu bedienendes Videomanagement- und Patientenprotokollierungs-/Erfassungssystem für Erstausrüster (OEMs), das zur Verbesserung der Steuerung und Integration von Visualisierungssystemen entwickelt wurde. VIMA nutzt modernste Netzwerktechnologie und ist für die Übertragung und den Empfang von unkomprimierten Videosignalen, die Stromversorgung anderer Geräte, die bidirektionale serielle Steuerung und die Netzwerkkonnektivität über ein einziges Ethernetkabel ausgelegt.

VIMA ist für die Installation in der Nähe von Patienten zertifiziert und ermöglicht dem klinischen Personal die einfache Verwaltung einer Vielzahl von medizinischen Bildquellen über eine großformatige 15″ oder 21″ Touchscreen-Oberfläche. Mit einfachen und intuitiven Touchscreen-Befehlen kann der Anwender über die DICOM/PACS-Schnittstelle das Imaging auf die gewünschten Monitore umschalten und routen sowie die Erstaufnahme und Bilderfassung innerhalb der Patientenakte einleiten.

In Kombination mit dem Videoskalierungsgerät ScaleOR(TM) von NDS und den fortschrittlichen Visualisierungsmöglichkeiten der Radiance® Ultra Display-Serie kann eine integrierte VIMA-Lösung mit einem einzigen kabelgebundenen HDBaseT-fähigen Plug-and-Play-Ansatz schnell installiert werden. Jedes analoge oder digitale Signalformat wird von ScaleOR unterstützt, was die Konvertierung in echte unkomprimierte 1080p Videoqualität und das Routing auf einen von acht VIMA-Videoausgängen ermöglicht.

„Es ist unser Ziel, OEM- und Vertriebspartnern integrierte OR-Technologien zur Verfügung zu stellen, die mit kompromissloser Qualität eine neue Ebene der Einfachheit und Flexibilität in den Operationsraum bringen“, sagte Karim Khadr, President und General Manager von NDS. „Die Vereinfachung von Konnektivität und Installationskomplexität bei gleichzeitiger Bereitstellung von mehr Visualisierungsdaten und Steuerungsleistung über ein einziges Ethernetkabel ist ein weiteres Beispiel für das Engagement von NDS, Innovationen in Endoskopie-Anwendungen bereitzustellen.“

Die neue integrierte VIMA OR-Netzwerklösung wird auf dem NDS-Stand auf der MEDICA vom 13. bis 16. November in Halle 10, Stand G14, präsentiert.

Über NDS

NDS (http://www.ndssi.com/) hat seinen Firmensitz im Silicon Valley, Kalifornien, und ist ein Weltmarktführer bei der Entwicklung und Herstellung von endoskopischer Visualisierung, Videoverarbeitung und drahtlosen Bildgebungssystemen. Die Technologielösungen von NDS ebneten den Weg für die Neudefinition moderner Operations- und Endoskopieräume.

Als Innovationsführer in der medizinischen Bildgebungstechnologie liefert NDS HD-Visualisierungsprodukte, welche die klinischen Bildgebungslösungen der Zukunft ermöglichen und die kontinuierliche Verbesserung der kollaborativen Medizin vorantreiben. NDS, ein Novanta-Unternehmen, verfügt über Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie Produktionsstätten in den USA und ist in mehr als 35 Ländern weltweit präsent.

Über Novanta

Novanta (http://www.novanta.com/) ist ein weltweit führender Anbieter von technologischen Kernlösungen, die fortschrittlichen OEMs aus der Industrie und dem Gesundheitswesen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Wir verbinden tief reichendes Fachwissen an der Schnittstelle von Fotonik und Bewegung mit der nachgewiesenen Fähigkeit, komplexe technische Herausforderungen zu lösen. Damit ist Novanta in der Lage, Kernkomponenten und Subsysteme zu entwickeln, die höchste Präzision und Leistung bieten und auf die anspruchsvollen Anwendungen unserer Kunden zugeschnitten sind. Wir beliefern Kunden auf der ganzen Welt mit hochtechnisierten Laser-, Vision- und Präzisionsbewegungslösungen. Die treibende Kraft hinter unserem Wachstum ist das Team aus innovativen Fachleuten, die sich gemeinsam für Innovation und Kundenerfolg engagieren. Die Stammaktien von Novanta notieren an der NASDAQ mit dem Börsenkürzel „NOVT“.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen