Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2017

Klärung: Raub Februar 2017


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Umfangreiche Erhebungen führten zu den zwei Tätern des Raubes am 27. Februar 2017 in der Stadt Salzburg. Zwei männliche Täter attackierten einen 63-Jährigen mit Faustschlägen. Beim Versuch zu flüchten, stolperte der 63-Jährige und wurde in den Schwitzkasten genommen. Ein Täter forderte ihn auf sein Handy herauszugeben. Der zweite Täter schlug währenddessen mit der Faust auf den Mann ein und durchsuchte seine Jackentaschen. Zigaretten, Autoschlüssel und einen Schlüsselbund nahmen die zwei Täter mit und flüchteten. Das Opfer konnte eine Personsbeschreibung machen, woraufhin die Polizei mehrere Jugendliche betreffend der Täterbeschreibung überprüfte. Ausgedehnte Ermittlungen führten zu einem 14-Jährigen und einem 12-Jährigen, beide afghanische Staatsbürger. Die Zwei sind zum Überfall am 27. Februar 2017 geständig und werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg wegen Raubes zur Anzeige gebracht.

Presseaussendung der Polizei Salzburg vom 28.2.2017, 6.12 Uhr

Raub
Am 27. Februar 2017, gegen 22.00 Uhr, wurde in Salzburg ein 63-jähriger Kroate von zwei unbekannten männlichen Tätern (zwischen 17 und 20 Jahre alt) durch Faustschläge im Gesicht verletzt. Beim Versuch davon zu laufen stürzte das Opfer und wurde von einem der Täter in den Schwitzkasten genommen und das Handy verlangt. Der zweite Täter schlug weiters mit den Fäusten auf das Opfer ein und durchwühlte die Jackentaschen des Opfers. Nachdem er die Zigaretten des Opfer ergriffen hatte rannte er davon, kehrte kurz zurück und zerrte den anderen Täter vom Opfer weg. Anschließend flüchteten die beiden Täter. Die polizeilichen Erhebungen laufen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen