Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2017

Kaske: Gleichstellung Arbeiter – Angestellte als ersten Schritt zur Weiterentwicklung des Arbeitsrechts nutzen


Wien (OTS) „Seit Jahren fordern AK, Gewerkschaften und ÖGB die längst fällige Gleichstellung von Arbeitern und Angestellten. Ich hoffe, die Nationalratssitzung am kommenden Mittwoch wird diese beschließen und damit gleichzeitig den Startschuss dafür geben, das Arbeitsrecht sukzessive an die Anforderungen unserer Arbeitswelt anzupassen“, sagt AK Präsident Rudi Kaske, „die Arbeitswelt wird vielfältiger, die Digitalisierung bringt ganz neue Herausforderungen. Es gibt also viel zu tun, gehen wir es an.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Thomas Angerer
+43-1 501 65-12578
thomas.angerer@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen