Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

17. Februar 2018

82-Jähriger von Pkw erfasst


Hartberg-Fürstenfeld
Bad Waltersdorf, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Südoststeiermark verletzte sich Dienstagnachmittag, 28. März 2017, bei einem Verkehrsunfall schwer.

Gegen 14.00 Uhr hielt der 82-jährige Pkw-Lenker sein Fahrzeug auf der Sebersdorferstraße L436 aufgrund eines technischen Gebrechens am Fahrzeug in einer unübersichtlichen Kurve am rechten Straßenrand an. Anschließend stieg er aus dem Pkw und hielt sich im Heckbereich des Fahrzeuges auf. Kurze Zeit später kollidierte ein nachkommender 84-jähriger Pkw-Lenker mit dem abgestellten Fahrzeug frontal im Heckbereich. Dabei wurde auch der 82-Jährige vom Fahrzeug erfasst, zu Boden gestoßen und schwer verletzt. Der Notarzt führte an der Unfallstelle die Erstversorgung durch. Der Rettungshubschrauber Christophorus 16 lieferte den Verletzten in das Landeskrankenhaus Graz ein. Ein Alkotest mit dem 84-jährigen Pkw-Lenker verlief negativ. Die Sebersdorferstraße war zwischen 14.00 und 15.00 Uhr gesperrt. Copyright BM.I/Polizei

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen