Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. Februar 2018

Täter nach jahrelanger Flucht festgenommen


Graz
Graz, Bezirk Lend. – In den Nachtstunden des 27. Juli 2009 verübte ein unbekannter Täter einen Raub in einem Wettcafe.

Der unbekannte Täter hielt sich zunächst mehrere Stunden im Wettcafe auf. Als er das Cafe verließ, ging er noch hinter die Theke des Lokals, stieß die allein anwesende Kellnerin zur Seite und entnahm aus der Kasse das Bargeld. Darauf flüchtete er unerkannt. Die Kellnerin wurde durch die Gewaltanwendung nicht verletzt.

Noch im Oktober 2009 führte eine am Tatort gesicherte Spur zur Identifizierung des Täters. Der zu diesem Zeitpunkt 28-Jährige aus der Republik Kosovo wurde zur europaweiten Fahndung ausgeschrieben und am 7. Februar 2017 in Deutschland festgenommen. Die deutschen Behörden lieferten den Verdächtigen am 14. März 2017 nach Österreich aus. Bei seiner Vernehmung zeigt sich der Verdächtige zum Raub geständig und gibt an, dass er den Raub zur Befriedigung seiner Alkohol- und Spielsucht verübt habe. Copyright BM.I/Polizei

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen