Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. Februar 2018

„Pixel, Bytes & Film – Artist in Residence“ bei Diagonale und Crossing Europe Filmfestival


Wien (OTS) Initiiert vom ORF-III-Kulturbeirat starteten ORF III Kultur und Information und das Bundeskanzleramt 2015 die Kooperation „Pixel, Bytes & Film – Artist in Residence“ zur Förderung experimenteller Filmkunst, die mittlerweile zu den wesentlichsten Nachwuchsförderprogrammen in diesem Bereich zählt. Erstmals sind heuer zwei Arbeiten der erfolgreichen Initiative bei den österreichischen Filmfestivals Diagonale und Crossing Europe vertreten. Für das heute startende Grazer Festival wurde ein Beitrag des Wiener Künstlers und Filmemachers Christoph Schwarz ausgewählt, der ein partizipatives Fernsehformat entwickelte. In seinem Projekt „LDAE“ („Lass die Anderen Entscheiden“) – nominiert zum „Diagonale-Preis Kurzspielfilm“ – erzählt er von den Dreharbeiten des Films, die zur Gänze ins Netz übertragen werden, wo eine Webcommunity Regie führt und über Handlung, Besetzung und finale Schnittfassung online abstimmen kann. Der zweite Film „Casting für Marianne“ des oberösterreichischen Künstlers Erich Goldmann und der Koregisseurin Judith Seither wurde in die Auswahl des Linzer Filmfestivals, das Ende April stattfindet, aufgenommen. Der Beitrag widmet sich einer symbolträchtigen französischen Nationalfigur, der Freiheitskämpferin Marianne. Im Rahmen eines Film-Castings werden drei Bewerberinnen für die Rolle einer Marianne des 21. Jahrhunderts in Paris befragt. Momente der Verwirrung zwischen den Darstellerinnen und ihrer Rolle, zwischen Verführung und Zurückweisung, zwischen Realität und Traum prägen die filmische Exploration.

Gerhard Weis, Vorsitzender des ORF-III-Kulturbeirats: „Wir freuen uns sehr, dass diese jungen und innovativen, von uns geförderten Filme nun auch abseits des Fernsehens in der Film- und Kunstszene Anklang finden. Seit wir das ORF-III-‚Artist in Residence‘-Programm im Jahr 2013 ins Leben gerufen haben, hat sich in dem Sektor viel getan.“ Auch ORF-III-Geschäftsführer Peter Schöber zeigt sich angetan:
„Besonders freuen wir uns über die Kooperation mit ARTE Creative im Rahmen der neuen Staffel von ‚Pixel, Bytes & Film‘. Das Förderprogramm wächst kontinuierlich und experimentiert mittlerweile mit den mannigfaltigen Möglichkeiten, die Kunst und Fernsehen im digitalen Zeitalter bieten.“

Details zur Förderinitiative „Pixel, Bytes & Film – Artist in Residence“ und ORF-III-Ausstrahlung

Unter dem Titel „Pixel, Bytes & Film“ verbanden sich die bereits bestehenden Schienen „Neue Filmformate“ des Bundeskanzleramts (seit 2011) und „Artist in Residence“ von ORF III (seit 2013) zu einer neuen Förderinitiative für transmediale Filmformate und Fernsehkunst. Unterstützung erhält das Programm zusätzlich von der Akademie der bildenden Künste Wien sowie vom Zentrum für Wissenstransfer. Am 7. Mai ist das letzte Kunstprojekt der aktuellen Staffel von „Pixel, Bytes & Film – Artist in Residence“ – „Free Lunch Society“ von Christian Tod, produziert mit Golden Girls Production – zu sehen. Für die nächste Runde wurde ARTE Creative als weiterer Förderpartner gewonnen. Das Auswahlverfahren dazu wurde im Jänner abgeschlossen. Die zehn neuen Arbeiten des zeitgenössischen Medienkunstexperiments werden monatlich ab Jänner 2018 in ORF III ausgestrahlt.

Weiterführende Links:
„Pixel, Bytes & Film – Artist in Residence“ in ORF III:
http://tv.ORF.at/orf3/artist-in-residence/
Diagonale: www.diagonale.at/filme-a-z/?ftopic=finfo&fid=8063 Crossing Europe Filmfestival: https://www.crossingeurope.at/

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen