Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. Februar 2018

LR Gerhard Köfer fordert: build! Gründerzentrum auf breitere Basis stellen


Klagenfurt (OTS) Team Kärnten-Landesrat Gerhard Köfer spricht sich rund um die Diskussion über den Fortbestand des build! Gründerzentrums weiter für eine direkte Beteiligung der Wirtschaftskammer an dieser Einrichtung aus: „Es ist wenig zielführend, wenn die Kammer, die ebenfalls im Bereich der Gründungsthematik engagiert ist, zwar mit dem build! kooperiert, aber nicht direkt daran beteiligt ist. Im Sinne von noch mehr Durchsetzungskraft wäre ein Zusammenschluss des build! Gründerzentrums mit dem Gründerservice der Kammer überaus wünschenswert.“ Eine noch engere Kooperation zwischen Wirtschaftskammer und build!, wie sie heute selbst von Kammerpräsidenten Mandl nicht mehr ausgeschlossen wurde, wäre für Köfer ganz klar eine monetäre Beteiligung der Kammer am build!: „Das würde das Gründerzentrum auf eine noch breitere Basis stellen und könnte eine mögliche Kürzung der Fördersumme abfedern.“

Köfer erinnert in diesem Zusammenhang neuerlich daran, dass die Wirtschaftskammer Gesellschafterin des build! Gründerzentrums sein könnte: „Dies wurde auch von der österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft so bestätigt. Der Anteil der WKK muss allerdings unter 50 Prozent liegen.“ Laut Köfer müsse das build! Gründerzentrum für Kärnten jedenfalls erhalten bleiben: „Ohne diese Initiative hätte es xamoom, bitmovin und viele andere Start-ups nicht gegeben. Es darf nicht sein, dass man Kärntner, die ein innovatives Projekt angehen und gründen wollen, zum Auswandern nach Wien, Graz oder gar ins Ausland zwingt.“

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen