Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

17. Februar 2018

Integrationsjahr – Czernohorszky: „Erstmals einheitliches Programm für ganz Österreich!“


Wien (OTS) „Integration braucht vor allem konkrete Maßnahmen – mit dem Integrationsjahr gibt es erstmals ein einheitliches und strukturiertes Programm für ganz Österreich!“ zeigt sich Wiens Integrationsstadtrat Jürgen Czernohorszky über den Beschluss des „Integrationsjahres“ im Ministerrat erfreut. „Erstmals wird frühzeitig mit Integration begonnen und Menschen sind nicht jahrelang zum Nichtstun und zur Untätigkeit gezwungen. Deshalb braucht es Angebote ab dem ersten Tag: Deutschkurse, Kompetenzchecks und ein Heranführen an den Arbeitsmarkt. Diesen Weg haben wir in Wien bereits eingeschlagen!“

Mit dem Integrationsjahr und der Öffnung des Dienstleistungsschecks werde der Grundsatz „Integration ab Tag 1“ auf ganz Österreich ausgeweitet: „Damit wird eine schnelle Teilhabe an der Gesellschaft und eine rasche Integration in den Arbeitsmarkt möglich, denn das Integrationsjahr bereitet die Menschen bestmöglich darauf vor!“ so Czernohorszky. „Gut, dass der Bund hier endlich seine Verantwortung stärker wahrnimmt und Integrationsmaßnahmen auch für AsylwerberInnen öffnet!“

(Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen