Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

17. Februar 2018

Gudenus ad SPÖ-Wien: Wiener FPÖ reicht konstruktiven Kräften die Hand


Wien (OTS) „Spätestens wenn innerparteiliche Rebellion die Arbeit für die Bundeshauptstadt dauerhaft lähmt, dann ist Zeit zu handeln“, so der freiheitliche Vizebürgermeister Mag. Johann Gudenus, der den konstruktiven Kräften innerhalb der Wiener SPÖ rät, über Parteigrenzen hinaus zu arbeiten. „Wir Freiheitliche sehen die Baustellen, die diese Stadt hat und haben großes Interesse daran, sie endlich zu bereinigen. Wir wissen, dass nicht alle Genossen sich so massiv gegen eine Zusammenarbeit mit der FPÖ wehren, wie es Bürgermeister Häupl tut. Ihnen reichen wir gerne die Hand, um ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen. Allen voran könnte man im Bereich der Standortattraktivierung viel gemeinsam erreichen. Die Wiener Bevölkerung wird es uns garantiert danken, wenn sich für sie dadurch vieles zum Besseren wendet“, ist Gudenus überzeugt. (Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen