Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

17. Februar 2018

„Großes Goldenes Ehrenzeichen“ des Landes NÖ für Helmut Krenn


St. Pölten (OTS/NLK) Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll überreichte heute, Dienstag, das „Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“ an den kaufmännischen Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding, Dipl. KH-BW Helmut Krenn.

In seiner Laudatio würdigte der Landeshauptmann den beruflichen Weg Krenns, der „mit äußerst hoher Qualifikation“ ausgestattet sei und sich durch „hohe Kompetenz und Akribie“ auszeichne. Der Geehrte habe den Blick für die technischen und organisatorischen Notwendigkeiten und auch „das Gespür, dass der Mensch immer derjenige ist, der letztendlich das Ziel der Arbeit ist“.

Pröll würdigte zudem die „beeindruckenden menschlichen Qualitäten“ Krenns, der stets „vollen Einsatz“ und Übersicht beweise. „Du lebst deinen Beruf für Niederösterreich“, so der Landeshauptmann zu Krenn:
„Du bist einer, der niederösterreichisch denkt.“

Der Geehrte bedankte sich „für diese große Auszeichnung“. „Für mich ist Niederösterreich die Heimat, ich lebe gerne in diesem Land“, so Krenn, der auch betonte: „Niederösterreich ist zu einer Marke geworden.“

Der im Jahr 1957 geborene Helmut Krenn ist seit 2008 kaufmännischer Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding. Zuvor war er kaufmännischer Direktor im Landesklinikum Waidhofen/Ybbs und Regionalmanager für die Mostviertler Landeskliniken.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen