Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. Februar 2018

FP-Seidl/Lindenbauer: Mit dem Frühling werden auch die Probleme am Praterstern mehr


Steigende Temperaturen bringen mehr Kriminalität

Wien (OTS) Mit den ansteigenden Temperaturen und dem einhergehend schönen Wetter werden auch die Probleme am Praterstern wieder sichtbarer. Alleine gestern waren wieder zahlreiche Polizeieinsätze notwendig, um die – sich jetzt wieder zunehmend im Freien aufhältigen – Alkoholiker, Bettler und Drogendealer zu kalmieren. 

Zwar hatte der Bürgermeister angekündigt, dass er sich nun durchaus auch ein Alkoholverbot vorstellen kann, aber derzeit wird noch „evaluiert“. „Der gelernte Wiener weiß: das kann dauern“, drängt der Bezirksobmann der FPÖ-Leopoldstadt, LAbg. Wolfgang Seidl, auf rasches Handeln. Der Drogenkoordinator in Wien hat den Auftrag bekommen, sich in anderen Städten anzusehen, wie ein dortiges Alkoholverbot verordnet und umgesetzt wird. „Wir Freiheitliche hoffen, dass er diese Städtereisen bald hinter sich gebracht hat und dann – wie heute bereits erfolgreich in Graz, Innsbruck, Dornbirn oder Eisenstadt umgesetzt – auch am Wiener Praterstern schleunigst ein Alkoholverbot verordnet werden kann“, so der Leopoldstädter FPÖ-Klubobmann Franz Lindenbauer.

Die täglich 150.000 Menschen, die den Praterstern frequentieren, erwarten sich von den zuständigen Politikern Lösungen für sicht- und lösbare Probleme. „Jeder Tag ohne Alkoholverbot am Praterstern ist ein verlorener Tag für die Sicherheit der Bevölkerung“, so Seidl und Lindenbauer abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
Andreas Hufnagl
Pressereferent
0664 1535826
andreas.hufnagl@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen