Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. Februar 2018

„Dancing Stars“-Auftakt in ORF eins: In drei Tagen wird getanzt


Wien (OTS) In drei Tagen ist es so weit – am Freitag, dem 31. März 2017, steht der Auftakt der elften Staffel von „Dancing Stars“ live um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF eins. Erstmals betreten Eser Ari-Akbaba & Danilo Campisi, Martin Ferdiny & Maria Santner, Ana Milva Gomes & Thomas Kraml, Riem Higazi & Dimitar Stefanin, Niki Hosp & Willi Gabalier, Volker Piesczek & Alexandra Scheriau, Otto Retzer & Roswitha Wieland, Walter Schachner & Lenka Pohoralek, Norbert Schneider & Conny Kreuter und Monica Weinzettl & Florian Gschaider nach einem Minimum von 50 gemeinsamen Trainingsstunden das Tanzparkett.

Um dem Publikum Gelegenheit zu geben, alle Paare besser kennenzulernen, wird in den ersten beiden Sendungen keines der Paare die Show verlassen müssen. Somit können sich in der ersten Show die Promiherren mit jeweils einem Solotanz und die Promidamen mit einem Gruppentanz zu „Shut up and Dance“ präsentieren. In der zweiten Show am 7. April tanzen die Damen einen Solotanz und die Herren einen Gruppentanz. Die Jurywertung und das Publikumsvoting für den ersten Solotanz werden in der dritten Ausgabe am 15. April übernommen und fließen in die Entscheidung, wer als Erster die Show verlassen muss, ein. Bis zu zehn Punkte für die Tanzleistungen der „Dancing Stars“ vergeben in der aktuellen Staffel Nicole Hansen, Balázs Ekker und neu Karina Sarkissova und Dirk Heidemann. Moderiert wird die Erfolgsshow von Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.

Musikauswahl und Votingnummern der Promiherren

Unter 09010 5909 und der angehängten Startnummer (50 Cent pro Anruf/SMS) kann für den jeweiligen Favoriten gevotet werden. In der ersten Sendung können ausschließlich Votes für die Promiherren abgegeben werden. Die Votingnummern müssen nicht der Startreihenfolge entsprechen.

Paar 02: Norbert Schneider & Conny Kreuter: „When Love Takes Over“ (Cha-Cha-Cha)
Paar 04: Volker Piesczek & Alexandra Scheriau: „September“ (Cha-Cha-Cha)
Paar 06: Martin Ferdiny & Maria Santner: „Can You Feel the Love Tonight“ (Langsamer Walzer)
Paar 08: Otto Retzer & Roswitha Wieland: „Edelweiß“ (Langsamer Walzer)
Paar 10: Walter Schachner & Lenka Pohoralek: „I Don’t Feel Like Dancing“ (Cha-Cha-Cha)

„Dancing Stars“ umfassend barrierefrei

Wie bereits bei den vorhergehenden Staffeln werden auch die „Dancing Stars“ 2017 in ORF eins umfassend barrierefrei ausgestrahlt: ORF TELETEXT bietet auf Seite 777 Untertitel für gehörlose und hörbehinderte Menschen an und zusätzlich werden alle Folgen für blinde und sehbehinderte Menschen in einer Audioversion auf der zweiten Tonspur angeboten. Die Emotionen im Ballroom werden durch eine eigene Kommentatorin und einen eigenen Kommentator auch für Menschen mit Sehbehinderung live erlebbar gemacht. Alexandra Kloiber und Gregor Waltl begleiten ihr Publikum von der Premiere am 31. März bis zum Finale am 2. Juni mit ihrem speziellen Live-Kommentar. Die Aufgabe der beiden Blindenkommentatoren ist es, all das, was ihrem Publikum verborgen bleibt, durch akustische Bildbeschreibungen zu transportieren: etwa das Aussehen der Kostüme, die Geografie des Geschehens und die Choreografie der Tänze, Gestik, Mimik und Showeffekte. Hörbar werden die Audiokommentare durch Umschalten mit der Fernbedienung auf den zweiten Tonkanal.

Weitere Infos zur zehnten Staffel „Dancing Stars“ sind unter presse.ORF.at abrufbar.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen