Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

11. Dezember 2017

Verkehrsunfall in Klagenfurt


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 09. 03. um 20:50 Uhr stieß der Lenker des Sattelzuges eines oberösterreichischen Unternehmens in der August-Jaksch-Straße in Klagenfurt, stadteinwärts fahrend, gegen die Mittelleitschiene, beschädigte diese und die dazugehörige Fahrbahnbegrenzung auf einer Länge von ca 25 Metern. In weiterer Folge blieb die Zugmaschine am Bankett hängen und der Sattelanhänger ragte quer über die ganze Fahrbahn. Die Straße musste für die Dauer der Bergung in der Zeit von 21:00 bis 22:45 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Personen kamen nicht zu Schaden Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen