Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. April 2018

Suchtmittelfund in Wagrain


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In einem Brief, der an ein Hotel in Wagrain adressiert war, fanden Hotelmitarbeiter geringe Mengen eines weißes Pulvers und meldeten dies der Polizei. Durch die Polizisten wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Man stellte fest, dass das weiße Pulver „Speed“ war. In Zusammenarbeit mit dem Hotelpersonal ist von den Polizisten ein 32-jährige dänischer Hotelgast als Tatverdächtiger ausgeforscht worden. Der Däne hat sich auffällig oft nach einem an das Hotel adressierten Brief mit einer am Brief versehenen Zahlenkennung informiert. Mit dem Tatvorwurf konfrontiert gab der Däne an, dass er den Brief für einen anderen Dänen, der kurzfristig die Reise nach Österreich storniert hat, abholen sollte.
Der Däne wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen