Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. April 2018

Mann gab sich als Polizist aus


Murtal
Judenburg, Bezirk Murtal. – Ein 42-Jähriger aus Judenburg steht im Verdacht, sich Mittwochabend, 8. März 2017, als Polizist ausgegeben und Amtshandlungen durchgeführt zu haben.

Gegen 19:30 Uhr erreichten die Polizeiinspektion Judenburg mehrere Meldungen, dass sich ein Mann als Polizist ausgeben und Kontrollen durchführen würde. Der Mann habe sich aber niemals als Polizist ausgewiesen. Eine Streife der Polizeiinspektion Judenburg hielt kurze Zeit später den 42-Jährigen, angeblichen Polizisten an. Er wird nun der Staatsanwaltschaft Leoben wegen des Verdachtes der Amtsanmaßung zur Anzeige gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen