Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. Dezember 2017

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß


Südoststeiermark
Pfarrsdorf, Bezirk Südoststeiermark – Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw Donnerstagfrüh, 9. März 2017, wurden eine Person schwer und eine Person unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 07:15 Uhr war ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Südoststeiermark mit seinem Pkw auf der B 69 von Bad Radkersburg kommend in Fahrtrichtung Halbenrain unterwegs. Zur gleichen Zeit war eine 19-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Südoststeiermark, mit ihrem Pkw in die entgegengesetzte Fahrtrichtung unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker verletzt.

Nach der Erstversorgung wurde die 19-Jährige mit schweren Verletzungen ins LKH Feldbach und der 38-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Wagna eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Feuerwehren Bad Radkersburg und Altneudörfl waren mit insgesamt 25 Personen und fünf Fahrzeugen im Einsatz.

Die B 69 war im Bereich des Ortsgebietes Pfarrsdorf von 07:30 Uhr bis 09:30 Uhr gesperrt. Copyright BM.I/Polizei

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen