Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

11. Dezember 2017

Verkehrsunfälle in Eisenstadt und Bezirk Mattersburg


Verkehrsunfall
Gestern Nachmittag kam es in Eisenstadt und in Wiesen, Bezirk Mattersburg, zu Verkehrsunfällen, bei denen je eine Person verletzt wurde.

Gegen 17:00 Uhr lenkte ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg seinen PKW auf der Esterhazystraße B59 (Stadtgebiet von Eisenstadt) Richtung Großhöflein. Im Bereich der Hausnummer 25 wollte eine 51-jährige Eisenstädterin die Fahrbahn der Esterhazystraße von rechts nach links, aus der Sicht des Lenkers gesehen, überqueren. Sie wurde vom PKW erfasst, niedergestoßen und verletzt. Ob sie den nahegelegenen Schutzweg benutzte, ist noch unklar und ist Teil der Unfallerhebungen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzte ins Krankenhaus

Im Gemeindegebiet von Wiesen fuhr gegen 17:30 Uhr ein 28-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg Richtung Ortsmitte. Er benutzte dabei die Landesstraße L327. In der Gegenrichtung lenkte ein 88-jähriger Mann (ebenfalls aus dem Bezirk Mattersburg) sein Moped und wollte nach links in die Kirchengasse einbiegen. Im Kreuzungsbereich erfolgte der Zusammenstoß, bei dem der Mopedlenker stürzte und sich verletzte. Er wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus verbracht.

In beiden Fällen lagen keine Alkoholisierungen vor. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen