Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. Dezember 2017

Sexualdienstleisterin von Freier ausgeraubt


Allgemeines
Wels

Eine 30-jährige Frau ist in einem Welser Laufhaus Opfer eines Raubes geworden. Nach dem Beischlaf versetzte ein 27-jähriger Freier der jungen Frau einen Stoß, wodurch die 30-Jährige am Boden zu liegen kam. Der Beschuldigte nahm die abgelegte Handtasche an sich und lief aus dem Lokal. Eine Kollegin der 30-Jährigen konnte dem 27-jährigen Beschuldigten auf die Straße folgen, wo er aus der Handtasche das Bargeld entnahm und die Tasche anschließend auf der Straße zu Boden warf. Im Zuge der durchgeführten Fahndung und der Zeugenangaben konnte der 27-Jährige aus Wels unmittelbar nach der Tat festgenommen werden. Er wird angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen