Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

22. Januar 2018

Sattelkraftfahrzeug in Kirchdorf von „Navi“ fehlgeleitet


Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 07.03.2017, gegen 23:30 Uhr, hielten Beamte der PI Erpfendorf ein Sattelkraftfahrzeug an, das beim Befahren einer engen und kurvenreichen Gemeindestraße im Bereich Haberberg, Gemeindegebiet Kirchdorf, mehrere Zäune beschädigte, Flurschäden verursachte und ein Gartenhaus sowie einen Gemeindeschranken völlig umgefahren hatte. Das Fahrverbot im oberen Bereich der Gemeindestraße wurde vom 59-jährigen Lenker aus Rumänien missachtet. Laut seinen Angaben habe ihn sein Navigationsgerät auf die enge Gemeindestraße gelotst.
Das Sattelkraftfahrzeug musste schließlich von einer Abschleppfirma geborgen werden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen