Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. Dezember 2017

Klärung eines Diebstahls


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Zwei in Serbien wohnhafte Männer im Alter von 36 und 39 Jahren wurden am 07.03.2017 um 04.15 Uhr beim ehem. Autobahngrenzübergang Kufstein/Kiefersfelden bei der Ausreise aus Österreich nach Bayern von der deutschen Bundespolizei kontrolliert. Dabei fanden die Polizisten im Kofferraum des Pkw einen Außenbordmotor (Marke Yamaha) mit durchtrennten Seilzügen und durchtrennen Elektrokabeln. Zudem fanden die Beamten das vermutliche Tatwerkzeug (Messer, Zange). Die beiden Serben gaben vor, den Motor in Österreich gekauft zu haben. Aufgrund der nicht plausiblen Angaben der beiden Männer wurden diese von der deutschen Polizei in Haft genommen. Erste Ermittlungsschritte ergaben einen Bezug nach Vorarlberg. Anhand weiterer Überprüfungen in Zusammenarbeit mit der Seepolizei Hard und dem LKA Vorarlberg konnte festgestellt werden, dass der Bootsmotor einige Stunden davor in Bregenz im Hafen Fischerbach gestohlen worden ist. Die beiden Männer werden nach Abschluss der Ermittlungen bei der zuständigen Staatsanwaltschaft angezeigt werden.
Seepolizeiinspektion Hard, Tel. +43 (0) 59 133 8134 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen