Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. Dezember 2017

Heinisch-Hosek/Brunner: Begrüßen Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner in unserer Mitte


Frauen in Österreich sollen ein selbstbestimmtes, finanziell unabhängiges und gewaltfreies Leben führen können

Wien (OTS/SK) „Wir begrüßen die künftige Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner am heutigen Internationalen Frauentag in unserer Mitte“, sagten die SPÖ-Frauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek und SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Brunner am Rande des SPÖ-Bundesparteivorstands. ****

„Für uns SPÖ-Frauen ist es wichtig, dass die neue Frauenministerin ein starkes frauenpolitisches Auftreten zeigt. Pamela Rendi-Wagner sucht und braucht den Dialog in dieser Frage, hier haben wir ihr volle Unterstützung zugesagt“, so Heinisch-Hosek und Brunner.

Und weiter: „Die  Verbindung des Gesundheits- und Frauenressorts stellt für die Anliegen von Frauen eine gute Kombination dar. Wichtig für uns SPÖ-Frauen ist, dass hier unsere Kernanliegen für die wir politisch eintreten von der Frauenministerin vorangetrieben werden“. Es gehe um ein Einkommen von dem Frauen auch leben können – egal ob unselbständig erwerbstätig oder als Selbständige. Um gleichen Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit, um den besten Schutz gegen Diskriminierung, und  den Kampf gegen Gewalt, eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit ganztägigen Bildungs- und Betreuungsangeboten für die Kinder und gleiche Rechte für LGBTIQA.

„Frauen in Österreich sollen ein selbstbestimmtes, finanziell unabhängiges und gewaltfreies Leben führen können. Dafür setzen wir uns gemeinsam mit Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner ein“, so Heinisch-Hosek und Brunner zum Schluss. (Schluss) up/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen