Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. April 2018

Einbrecher vom Hausbewohner überrascht


Allgemeines
Bezirk Kirchdorf an der Krems

Ein unbekannter Täter schlug am 7. März 2017 um ca. 20:30 Uhr die Glasfüllung der Eingangstüre ein und stieg in ein Einfamilienhaus in der Gemeinde Kremsmünster ein. Beim Durchsuchen der Räumlichkeiten im ersten Stock wurde der 62-jährige Hausbesitzer durch Geräusche geweckt. Es kam zu einer unmittelbaren Konfrontation mit dem Täter. Der unbekannte Täter hatte eine Taschenlampe mit und blendete damit den 62-Jährigen. Der Täter ergriff ohne Beute die Flucht. Aufgrund der Blendung konnte der Hausbesitzer keine Angaben zum Täter bzw. zur Fluchtrichtung machen. Eine Sofortfahndung durch die örtlichen Einsatzkräfte sowie der angeforderten Diensthundestreife verlief negativ. Weitere Ermittlungen werden geführt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen