Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

22. Januar 2018

Kollision mit Lokalbahn


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Auf Grund des Rotlichtes hielt ein 60-jähriger Einheimischer seinen Pkw an der Haltelinie vor dem Bahnübergang in Oberndorf Richtung Laufen, an. Aus bisher ungeklärter Ursache setzte er seine Fahrt doch fort und fuhr mit seinem Pkw gegen den Triebwagen der Lokalbahn. Der Lokführer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, da der Pkw unmittelbar vor dem Zug in die Kreuzung einfuhr. Sämtliche Personen blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Zugverkehr war für kurze Zeit gesperrt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen