Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. Dezember 2017

Kleinkind in Tragwein verstorben


Allgemeines
Bezirk Freistadt

Ein Kleinkind aus Tragwein ist in der Nacht von 6. auf 7. März 2017 aus noch unbekannten Gründen verstorben.
Der 35-jährige Vater brachte seinen 14-Monate alten Sohn gegen 20:15 Uhr ins Bett. Später ging er selbst im Elternschlafzimmer zu Bett. Die Mutter schaute gegen 22:50 Uhr nochmals nach ihrem Sohn und fand in regungslos in seinem Bett. Sofort nahm sie ihr Kind, rannte zum Vater, der wiederum unverzüglich mit der Reanimierung begann. Die Reanimation wurde im Anschluss vom Notarzt weitergeführt. Der Bub wurde in ein Linzer Krankenhaus gebracht, wo er später verstarb. Da die Todesursache unklar ist, ordnete die Staatsanwaltschaft Linz eine Obduktion an. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen