Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. Dezember 2017

Handtasche gestohlen und mit Bankomatkarte in Internet eingekauft


Allgemeines
Bezirk Braunau am Inn

Ein 15-Jähriger und ein 13-Jähriger, beide aus dem Bezirk Braunau am Inn, stehen im Verdacht am 19. Dezember 2016 einer 59-jährigen Pensionistin in Mattighofen die Handtasche gestohlen zu haben. Die beiden Burschen teilten sich das Bargeld und der 13-Jährige nahm die Geldtasche samt der Bankomatkarte mit nach Hause. Er wollte sie als Legitimation für Zigarettenkäufe an Automaten verwenden. Im Jänner 2017 registrierte sich der Bursche bei einem Online-Versand, bestellte Waren und zahlte mit der gestohlenen Bankomatkarte. Auch seinen beiden 13-jährigen Freunden ermöglichte er auf diese Art und Weise einzukaufen. Das Opfer informierte nach dem Diebstahl die Bank und die Beträge wurden rückgebucht. Der Frau entstand somit kein faktischer Schaden. Der Online-Handel sendete daraufhin Mahnungen an die angegebenen Lieferadressen. Eine Mutter der Buben wurde darauf aufmerksam und brachte ihren Sohn und dessen Freund zur Polizeiinspektion Mattighofen. Im Zuge der Einvernahmen waren die Burschen gegenüber den Polizeibeamten geständig. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen