Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

11. Dezember 2017

Gebrauch fremder Ausweise: Führerschein des Nachbarn vorgelegt


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Polizeibeamte aus Taxham kontrollierten am 6. März 2017, um 14.45, in der Kleßheimer Allee einen 17-jährigen Pkw Lenker. Die Beamten stellten fest, dass sich der afghanische Asylwerber mit dem Führerschein seines Nachbarn ausgewiesen hatte. Der Lenker gestand schließlich, dass er sowohl das Dokument als auch das Fahrzeug eines 25-jährigen Pakistani ohne sein Wissen verwendet hatte. Der Asylwerber wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen