Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2017

Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht in Innsbruck


Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28.02.2017 parkte gegen 11:50 Uhr ein 29-jähriger Einheimischer am östlichen Fahrbahnrand der Hunoldstraße seinen PKW in Längsrichtung in eine freie Parklücke ein. Ein derzeit unbekannter Lenker fuhr mit seinem Leichtmotorrad auf der Hunoldstraße in nördlicher Richtung. Beim Vorbeifahren streifte er den PKW, kam nach links ab und stieß in weiterer Folge gegen den am westlichen Fahrbahnrand parkenden PKW einer 41-jährigen Einheimischen. Der unbekannte Lenker hob schließlich sein Leicht Motorrad auf und verließ die Unfallstelle. An den beteiligten Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden und weitere Erhebungen wurden eingeleitet. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen