Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. November 2017

Stöger: Weitere Verbesserungen bei Rot-Weiß-Rot-Karte


Ausweitung von 12 auf 24 Monate – Ermöglicht längere Kontrolle von Lohn-und Arbeitsbedingungen in der ersten Zuwanderungsphase

Wien (OTS/BMASK) Mit Änderungen des Ausländerbeschäftigungsgesetzes und des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetzes (ASVG) hat die Regierung heute die Ausweitung der Rot-Weiß-Rot-Karte von 12 auf 24 Monate beschlossen. „Durch die Verlängerung auf zwei Jahre können wir die Lohn- und Arbeitsbedingungen in der ersten Zuwanderungsphase besser kontrollieren und wir setzen damit gleichzeitig einen weiteren Schritt gegen Lohn- und  Sozialdumping in Österreich“, betont Sozialminister Alois Stöger. Neben den verbesserten Kontrollmöglichkeiten sieht die Neuregelung auch einen verbesserten Zugang für Start-up-GründerInnen aus Drittstaaten, sowie ein verlängertes Aufenthaltsrecht für StudienabsolventInnen vor. ****

    StudienabsolventInnen aus Drittstaaten wird künftig mehr Zeit eingeräumt eine Beschäftigung zu finden, die ihren Qualifikationen entspricht. „Wir verlängern das Aufenthaltsrecht für Hochschulabsolventinnen und -absolventen auf ein Jahr und geben ihnen damit mehr Zeit einen adäquaten Arbeitsplatz zu finden“, erklärt Stöger. Darüber hinaus beinhaltet die beschlossene Neuregelung auch Verbesserungen für bereits heute Studierende:  Das zulässige Beschäftigungsausmaß für Bachelor- Master- und Doktoratsstudenten wird auf 20 Wochenstunden vereinheitlicht. „Durch die Vereinheitlichung schaffen wir ein transparentes Regelwerk für die Studierenden und erleichtern gleichzeitig die Administration im Bereich der Rot-Weiß-Rot-Karte“, so Stöger. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Sozialministerium
Christoph Ertl
Pressesprecher von Sozialminister Alois Stöger
+ 43 (0) 1 711 00 862294
christoph.ertl@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at
facebook.com/sozialministerium

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen