Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2017

„Heute mehr denn je –Menschenrechtssystem der Vereinten Nationen stärken“


Wien (OTS) „Gerade in Zeiten wachsender Nationalismen und zunehmender Angriffe auf die rechtebasierte multilaterale Ordnung der Vereinten Nationen sendet Österreich ein klares und unmissverständliches Bekenntnis zum Schutz der Menschenrechte und zum internationalen System der Kooperation im Rahmen der Vereinten Nationen aus“, so Außenamts-Generalsekretär Michael Linhart in seiner Rede bei der Frühjahrstagung des Menschenrechtsrats in Genf.

Österreich, das sich mit seinem langjährigen aktiven Einsatz zum Schutz der Menschenrechte und der Förderung des internationalen Dialogs Anerkennung als Brückenbauer verschafft hat, bewirbt sich nach einer ersten erfolgreichen Mitgliedschaft in den Jahren 2011-2014 erneut als Mitglied im UNO-Menschenrechtsrat.

„Mit der Kandidatur Österreichs für den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen in der Periode 2019-2021, die unter dem Motto „Building Bridges for Human Rights“ steht, wollen wir erneut Verantwortung im zentralen Menschenrechtsgremium der Vereinten Nationen übernehmen“, so Linhart anlässlich der Vorstellung der Kandidatur, zu deren Schwerpunkten u.a. der Schutz von Journalisten/Medienfreiheit, Frauenrechte, Kinderrechte, Religionsfreiheit sowie der Schutz von Minderheiten zählen werden.

Der Schutz von Minderheiten bildet auch bei der aktuellen Sitzung des Menschenrechtsrats einen besonderen Schwerpunkt so organisierte Österreich anlässlich des 25. Jahrestages der UNO-Deklaration über die Rechte von Minderheiten gemeinsam mit internationalen Partnern eine hochrangige Diskussionsveranstaltung zu aktuellen Herausforderungen im Minderheitenschutz, an der auch der Sonderbeauftragte der EU für Menschenrechte, Stavros Lambrinidis, teilnahm. Ebenso wird Österreich wie in den Vorjahren erneut seine Resolutionsinitiative zum Schutz von Minderheiten im Menschenrechtsrat einbringen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen