Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2017

GOODBYE EUROPE 3 AUS HEITEREM HIMMEL von Bärbel Strehlau


Ein SciFi Theaterstück über die Vision eines vereinten Europas

Wien (OTS)

PREMIERE: 4. APRIL 2017, 19:30
WEITERE VORSTELLUNGEN: 5.-8. APRIL 2017, 11.-13. APRIL 2017, 19:30
KOSMOSTHEATER, SIEBENSTERNGASSE 42, 1070 WIEN

Es ist an der Zeit, Europa neu zu denken! Das Stück spielt in einer fernen Zukunft und reflektiert über die europäische Idee. Als die Hoffnung auf ein gemeinsames Europa längst verloren war und der Mensch alles Lebenswerte in ein absurdes Nichts verwandelt hatte, erbaute man um das letzte Ölloch der Erde eine Kathedrale. Drei androide Nymphen, ein Urfisch und ein Zeitreisender bewegen sich durch die Mythen der europäischen Identität. Gemeinsam mit Diskussionsgästen wird im Rahmen der Aufführung über die aktuelle Situation Europas und seine Zukunft debattiert.     

Buch und Inszenierung: Bärbel Strehlau

Komposition: Adam McCartney

Darsteller: Christina Scherrer, Boris Popovic, Maria Spanring, Lise Huber 

Musiker: Nikolaus Feinig (Kontrabass), Adam McCartney (Orgel)

Chor: Elisabeth Schober, Hanna Kessler, Catherine Hapke

Bühnenbild: Stefanie Muther

Kostüm: Diego Rojas Ortiz

Künstl.Assistenz, dramaturgische Mitarbeit: Wolf Lamsa

Hospitanz: Walter Jungwirt

Grafik: Emanuel Mauthe

Produktionsleitung und Kommunikation: Simon Hajós  

In Zusammenarbeit mit: Daniel Gerer (Leiter Europe Direct Wien) und Anna Ignatovich (Institutsvorstand Europäisches Kulturinstitut)  

Dank an: sirene Operntheater, Jury Everhartz

„Aus heiterem Himmel“ ist eine Produktion von dem Theater- und Kunstverein artfusion, realisiert gemeinsam mit Europe Direct, den Jungen Europäischen Föderalisten sowie dem Europäischen Kulturinstitut und dem Europäischen Parlament #WhtEPedfu. Mit Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien und dem Bundeskanzleramt für Kunst und Kultur.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Simon Hajós, Produktionsleitung
+43 664 921 50 59
simon.hajos@kulturproduktion.at

Daniel GERER – Leiter Europe Direct Wien
daniel.gerer@edic.at
+4369912355663

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen