Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2017

Fahrerwechsel während der Fahrt


Allgemeines 1
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Im Rahmen einer mobilen Kontrolle versuchten Beamte der Schengenfahndung einen Kleintransporter mit zwei Insassen auf der Autobahn in Eugendorf, am Vormittag des 27. Februar 2017, anzuhalten. Zu diesem Zeitpunkt herrschte starkes Verkehrsaufkommen. Der 27-jährige Lenker des Fahrzeuges wechselte während der Fahrt bei ca. 100 km/h auf den Beifahrersitz. Sein 34-jähriger Bruder übernahm den Fahrerplatz und fuhr mit dem Fahrzeug schließlich an den Fahrbahnrand wo die Beamten die Polizeikontrolle durchführten. Der 27-jährige Salzburger besitzt keine Lenkberechtigung. Bei ihm konnte ein gefälschter polnischer Führerschein sichergestellt werden. Das Brüderpaar wird angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen