Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2017

Brand in einem Heizraum


Leibnitz
Glanz an der Weinstraße, Bezirk Leibnitz – Samstagabend, 25. Februar 2017, brach in einem Heizraum ein Brand aus, wodurch ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstand.

Gegen 20:40 Uhr brach der Brand im Heizraum eines Wirtschaftsgebäudes aus. Die Schwiegertochter bemerkte den Brand und verständigte die Feuerwehr. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnte sie den Brand löschen. Die Feuerwehren Arnfels, Maltschach und Leutschach, die mit etwa 24 Personen und sechs Fahrzeugen im Einsatz waren, mussten nur mehr Sicherungsmaßnahmen durchführen. Verletzt wurde niemand.

Durch den Brand wurde der Warmwasserboiler total zerstört und der Heizraum durch Rauchgasniederschläge stark verrußt.

Die Ermittlungen ergaben, dass eine defekte Stromleitung/Stromzuführung zum Boiler innerhalb der Verkleidung den Brand ausgelöst haben dürfte. Copyright BM.I/Polizei

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen