Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. November 2017

Verkehrsunfall in Groß Gerungs – Bezirk Zwettl


Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 27. Februar 2017, gegen 08.15 Uhr, einen Pkw auf der Bundesstraße 38 in Groß Gerungs, aus Richtung Groß Gerungs kommend in Fahrtrichtung Dietmanns. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl fuhr als Beifahrer mit. In einer Linkskurve dürfte die Lenkerin mit ihrem Fahrzeug vermutlich über die Mittelleitlinie auf die Gegenfahrbahn gekommen sein. Zur gleichen Zeit lenkte eine 60-Jährige aus dem Bezirk Freistadt einen Pkw auf der LB 38 in die Gegenrichtung. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, soll die 60-Jährige versucht haben, ihr Fahrzeug nach links auszulenken. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei erlitt die 60-jährige Pkw-Lenkerin Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Landesklinikum Zwettl verbracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen