Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2017

Verkehrsunfall eines alkoholisierten Radfahrers in Innsbruck


Aktuell
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 31-jähriger Maurer fuhr laut eigenen Angaben am 27.02.2017 gegen 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Radetzkystraße in Richtung Norden und überquerte die Kreuzung mit der Rei-chenauerstraße. Im Kreuzungsbereich geriet er mit einem anderen Fahrzeuglenker wegen der dort gültigen Vorrangregelung in Konflikt, trat in der Folge gegen dessen Fahrzeug, wobei dieses jedoch nicht beschädigt wurde.
Danach fuhr der Radfahrer noch im alkoholisierten Zustand einige Meter weiter in Richtung Norden und kam dann aufgrund seiner Alkoholisierung zu Sturz. Dabei verletzte er sich am Kopf und am rechten Handgelenk und wurde deshalb von der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: VI Innsbruck
TelNummer: 059133/70 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen