Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. November 2017

Toto: Kein 13er – jetzt Doppeljackpot mit rund 25.000 Euro


Wien (OTS) Einige Spiele der österreichischen Bundesliga endeten mit überraschenden Ergebnissen, und so gab es am Wochenende zum zweiten Mal in Folge keinen Toto Dreizehner. Damit geht es in der nächsten Runde um einen Doppeljackpot mit rund 25.000 Euro im Dreizehner Gewinnrang.

Einem einzigen Spielteilnehmer gelang ein Zwölfer. Ein Oberösterreicher erzielte ihn mit einem Systemschein und gewann damit mehr als 4.900 Euro. Er scheiterte an Spiel 2, denn er setzte auf einen Heimsieg der Wiener Austria, die sich aber bekanntlich Altach mit 1:3 geschlagen geben musste.

In der Torwette ging es gleich in allen Rängen um einen Jackpot. Jene im zweiten und im dritten Rang wurden geknackt; fünf richtige Ergebnisse sagte aber niemand voraus, und so heißt es im ersten Rang weiterhin Jackpot.

Annahmeschluss für die Runde 8B ist am Samstag um 15.20 Uhr.

Die endgültigen Quoten der Toto Runde 8B:

DJP Dreizehner, im Topf bleiben EUR 14.949,30 – 25.000 Euro warten 1 Zwölfer zu EUR 4.933,00 25 Elfer zu je EUR 43,80 249 Zehner zu je EUR 8,80 110 5er Bonus zu je EUR 8,30

Der richtige Tipp: 1 2 1 1 2 / 2 X 2 2 2 2 1 1 X 1 X 1 X

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 6.249,80 Torwette 2. Rang: 4 zu je EUR 238,70 Torwette 3. Rang: 48 zu je EUR 24,80 Hattrick: JP zu EUR 190.078,20

Torwette-Resultate 2:1 1:+ 2:1 1:0 1:2

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen