Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. November 2017

Fünf Verkehrstote in der vergangenen Woche


50 Verkehrstote zwischen 1. Jänner und 26. Februar 2017

Wien (OTS) Die Opfer in der vergangenen Woche waren zwei Pkw-Lenker und je ein Fußgänger, Leichtmotorradlenker und eine Mitfahrerin in einem Pkw. Am Samstag prallte ein alkoholisierter Pkw-Lenker, auf einer Gemeindestraße im Bezirk Leibnitz, mit seinem Fahrzeug frontal in ein entgegenkommendes Leichtmotorrad. Durch den Zusammenstoß begann der Pkw zu brennen und der 45-jährige Lenker des Leichtmotorrades erlitt schwerste Verletzungen und verstarb nach erfolgloser Reanimation an der Unfallstelle. Am Wochenende, zu Semesterferienende in Oberösterreich und der Steiermark, zwischen Freitag und Sonntag, verunglückten drei Verkehrsteilnehmer tödlich. 

Jeweils zwei Menschen kamen in der Vorwoche auf Bundes- und Gemeindestraßen und einer auf einer Landesstraße ums Leben. Je zwei Verkehrstote gab es in Niederösterreich und Salzburg und einen in der Steiermark. 

Vermutliche Unfallursachen waren in zwei Fällen eine Alkoholisierung und in je einem Fall ein Fehlverhalten des Fußgängers, eine Missachtung von Geboten/Verboten und Unachtsamkeit/Ablenkung. Zwei Unfälle waren Alleinunfälle. 

Vom 1. Jänner bis 26. Februar 2017 gab es im österreichischen Straßennetz 50 Verkehrstote (vorläufige Zahl). Im Vergleichszeitraum 2016 waren es 46 und 2015 50.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Karl-Heinz Grundböck, MA
Sprecher des Ministeriums
Tel.: +43-1-53126-2490
karl-heinz.grundboeck@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Otmar Bruckner, BA
Verkehrsdienst/Strategische Unfallanalyse
Tel.: +43-1-90600-88503
otmar.bruckner@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen