Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2017

„DIE.NACHT“: Maurice Ernst und Yvonne Catterfeld bei „Willkommen Österreich“ am 28. Februar


Wien (OTS) „Komm vorbei in meiner Late-Night-Show!“ könnte das Motto der neuen Ausgabe von „Willkommen Österreich“ lauten, frei nach dem neuen Bilderbuch-Song „Bungalow“. Sänger Maurice Ernst ist nämlich am Dienstag, dem 28. Februar 2017, um 22.00 Uhr in ORF eins bei Stermann und Grisseman zu Gast und steht ihnen Rede und Antwort. Außerdem präsentiert er mit seiner Band Bilderbuch die neue Single. Mit Yvonne Catterfeld ist eine weitere Vertreterin des deutschsprachigen Pops zu Gast, und Peter Klien hat sich für „Willkommen Österreich“ in den Frack gezwängt und berichtet vom Wiener Opernball. Gleich danach um 23.00 Uhr betrachten die „Science Busters“ – diesmal mit Martin Puntigam, Werner Gruber und Florian Freistetter – in der Folge „Booze – Ausg’steckt für die Wissenschaft“ den Damenspitz und das Herrenräuscherl von naturwissenschaftlicher Seite. Und um 23.30 Uhr gibt es ein Wiedersehen mit „Herr Ostrowski sucht das Glück in der Esoterik“.

„DIE.NACHT“ am 28. Februar im Überblick

„Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann“ um 22.00 Uhr

Der R’n’B-Pop-Funk von Bilderbuch verwandelt seriöse Musikjournalistinnen und -journalisten in kreischende Fans. Kaum zu glauben, aber das Album „Magic Life“ lässt die beim Vorgänger „Schick Shock“ angestimmten Lobeshymnen noch eine Oktave höher erklingen. Und wieder liefern die ursprünglich aus Oberösterreich stammenden Musiker ein Video zur neuen Platte, das sich Online wie ein Lauffeuer verbreitet. War es 2013 in „Maschin“ der gelbe Lamborghini, der Bilderbuch über fünf Millionen Klicks bescherte, ist es im Jahr 2017 der sexy Frontmann selbst, der die Klicks holt. Mit Maurice Ernst erwarten Stermann und Grissemann niemand Geringeren als „den Retter des deutschsprachigen Pops“ im „Willkommen Österreich“-Studio. Wofür sie von Fans und Musikpresse gleichermaßen so sehr verehrt werden, zeigen Bilderbuch am Ende der Sendung – auf der WÖ-Showbühne präsentieren sie ihren Hit „Bungalow“.

Mit deutschsprachigem Pop kennt sich auch Yvonne Catterfeld aus. Anfang 2001 erschien ihre erste Single. 2003 gelang ihr mit „Für dich“ der Durchbruch. Mit ihrer aktuellen Platte „Guten Morgen Freiheit“ hat sich die Sängerin und Schauspielerin musikalisch neu orientiert. Auf der ersten Single „Irgendwas feat. Bengio“ setzt sie sich mit der ständigen Jagd nach dem Maximum auseinander, die den Blick auf das Wesentliche verstellt. Stermann und Grissemann sprechen mit Yvonne Catterfeld über den Preis der Freiheit.

Wenn sich die heimische politische Prominenz am Opernball trifft, dann muss auch „Willkommen Österreich“-Reporter Peter Klien hin. Dort, wo alle feiern, leistet er Schwerstarbeit, um Antworten auf Fragen zu bekommen, die sich niemand zu stellen wagt.

„Science Busters: Booze – Ausg’steckt für die Wissenschaft“ um 23.00 Uhr

Alkohol ist in Österreich sehr beliebt und darf bei kaum einer Feierlichkeit fehlen. Selbst der Nationalfeiertag hat in seinen Anfängen wesentlich österreichischer geheißen, nämlich Tag der Fahne. Kabarettist Martin Puntigam und die beiden naturwissenschaftlichen Experten für Damenspitz und Herrenräuscherl, Univ.-Lekt. Werner Gruber und Dr. Florian Freistetter, besprechen: Wie spielt man mit Alkohol verstecken? Muss ein Komet im früheren Leben eine Reblaus gewesen sein? Und ist Brennspiritus als Weinbegleitung geeignet? Mit kosmologischer Après-Ski-Bar on stage!

„Herr Ostrowski sucht das Glück in der Esoterik“ um 23.30 Uhr

Michael Ostrowski betritt bei seiner Suche nach dem Glück in der Esoterik das Reich von Engel, Drachen und Kobolden. Er übt sich in Gelassenheit unter dem Motto „Fuck it“, lässt sich in der Hand lesen und die Karten legen.

Alle Sendungen der „DIE.NACHT“ sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und werden auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen