Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2017

Unfall bei Umbauarbeiten in Wernberg


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Bei Umbauarbeiten an einem Wohnhaus in der Gemeinde Wernberg, Bezirk Villach, wurde am 26.02., nachmittags, ein 26-jähriger Mann aus Villach schwer verletzt.
Der Arbeiter, der im Bereich der Terrasse über eine Stiege ging, wurde dabei von einer ca. 4,5 m langen und 80 cm hohen Wand, die auf die Stiege kippte, getroffen und kam unter den Mauerteilen zum Liegen.
Zwei Arbeitskollegen befreiten den Mann und verständigten die Rettung.
Der Schwerverletzte wurde vom Rettungshubschrauber „Alpin 1“ in das Klinikum Klagenfurt gebracht.
Der Grund für den Einsturz der Mauer ist derzeit nicht bekannt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen