Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2017

Schifahrer gegen Snowboarder geprallt


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Auf dem Stubnerkogel in Bad Gastein prallte am 26. Februar 2017, ein etwa 14-16 jähriger Schifahrer von hinten gegen einen 33-jährigen Snowboarder. Der Snowboarder kam zu Sturz und brach sich das linke Handgelenk. Der Schifahrer blieb kurz stehen und verließ die Unfallstelle, nachdem der Snowboarder über Schmerzen klagte. Der Verletzte wurde von der Pistenrettung erstversorgt und zu Tal gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen