Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2017

Körperverletzung im Bezirk Villach


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 26.02., nachmittags, kam es in einer Asylunterkunft im Bezirk Villach zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Asylwerbern. Dabei wurde ein 34-jähriger Mann aus Pakistan von zwei Asylwerbern aus Afghanistan im Alter von 17 und 18 Jahren attackiert und durch mehrere Faustschläge im Gesicht verletzt.
Die Rettung brachte den Verletzten in das LKH Villach.
Die Asylwerber aus Afghanistan wurde weggewiesen und erforderliche Anzeigen werden erstattet. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen