Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2017

Flüchtiger Unfalllenker mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs


Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Mit gestohlenen Kennzeichen verursachte ein bislang unbekannter Autolenker einen Verkehrsunfall mit Sachschaden.
Ein bislang unbekannter Lenker fuhr am 25. Februar 2017 gegen 16:20 Uhr mit seinem grünen Mazda 323 und gestohlenen Kennzeichen von der Ortschaft Gemering Richtung Ortschaft Ölkam, Gemeinde Sankt Florian. An der Kreuzung mit der Griftenstraße missachtete der Unbekannte das Vorrangzeichen und stieß mit der Frontseite gegen den bevorrangten Pkw eines 32-Jährigen aus Sankt Florian. Dabei wurden beide Fahrzeuge leicht beschädigt. Der unbekannte Lenker setzte daraufhin sofort fluchtartig und stark beschleunigend mit quietschenden Reifen seine Fahrt in Richtung L564, Wolferner Landesstraße fort. Die von Zeugen angegebenen Kennzeichen des flüchtigen Unfalllenkers wurden bereits am 15. Dezember 2016 in Linz gestohlen. Eine Fahndung verlief bisher negativ.

Personenbeschreibung des flüchtigen Unfalllenkers:
Ca. 20 bis 25 Jahre, hellblonde Haare, stärkere Figur.

Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen