Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2017

Einfamilienhaus durchwühlt


Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Ein bislang unbekannter Täter zwängte in der Zeit zwischen dem 24. Februar 2017, 15 Uhr, und 25. Februar 2017, 18:10 Uhr, ein ebenerdiges Fenster eines zum Tatzeitpunkt leeren Einfamilienhauses in Sankt Georgen im Attergau auf. Mit Hilfe einer Holzbank, die der Täter zuvor von der Terrasse zum aufgebrochenen Fenster trug, stieg der Täter in das Haus ein. Anschließend durchsuchte er das gesamte Gebäude und durchwühlte sämtliche Schränke und Kommoden. Nach der Tat flüchtete der Täter über die Terrassentür in unbekannte Richtung. Er stahl unter anderem vier Männer-Armbanduhren und ein Herren-Armband. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen