Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. November 2017

Brand in Reutte


Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 26. Februar 2017, gegen 00:00 Uhr brach vermutlich am Balkon eines Mehrparteienhauses in Reutte aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer aus. Die ersteintreffenden Polizisten schlugen die Türen der zwei betroffenen Wohnungen ein und durchsuchten die Räumlichkeiten nach den Bewohnern, die sich aber zum Zeit des Brandausbruches nicht in den Wohnungen befanden. Die zwischenzeitlich eingetroffenen Feuerwehren Breitenwang, Reutte und Ehrwald bekämpften und löschten das Feuer. Die zwei Polizisten wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Reutte eingeliefert. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen