Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. November 2017

Pensionistin verjagte Einbrecher


Allgemeines
Bezirk Steyr-Land

Durch das Aufbrechen des im Erdgeschoß gelegenen Schlafzimmerfensters gelangte ein bislang unbekannter Täter am 23. Februar 2017 gegen 21 Uhr in eine Wohnung in Bad Hall. Daraufhin begab sich der Täter in das Schlafzimmer im Obergeschoß. Als die bereits im Bett liegende 82-jährige Hausbesitzerin den Einbrecher bemerkte, schrie sie lautstark. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute und verließ die Wohnung über das untere Schlafzimmerfenster. Das Opfer teilte den Vorfall erst am nächsten Vormittag ihrem Sohn mit, welcher daraufhin die Polizei verständigte.

Täterbeschreibung:
Ca. 175 cm, schlank; bekleidet mit dunklem Oberteil und dunkler Haube.

Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen