Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2017

Verkehrsunfall in Mittersill mit Pinzgauer Lokalbahn


Allgemeines 0
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 15. Februar 2017, gegen 13.44 Uhr, kam es auf einem Bahnübergang in Mittersill zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden zwischen einem Triebwagen der Pinzgauer Lokalbahn und einem Pkw. Eine 46-jährige Einheimische Pkw Lenkerin fuhr auf der Mittersiller Straße B168 von Stuhlfelden in Richtung Mittersill. Beim Linksabbiegen übersah sie den parallel zur Bundesstraße fahrenden Triebwagen der Lokalbahn wobei es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Der Bahnübergang ist durch entsprechende Gefahrenzeichen beschildert. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen