Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

24. September 2017

Sima: Buntes Angebot für Groß und Klein im neuen EULE-Programm


Neu 2017: Spannendes zu Energie & Mobilität

Wien (OTS) Vom Erlebnisbiotop Aquarena und dem KidsLab über die Mistmeisterschaft 2017, den Kinderbauernhof am Cobenzl, dem Bibergehege in der Oberen Lobau bis hin zur Wiener Wasserschule und dem Verkehrsmuseum Remise und noch vielem mehr: über 120 druckfrische Seiten Umwelt-Angebote für Kinder und Jugendliche liegen mit der aktuellen EULE-Broschüre am Tisch. „Unser Angebot in Sachen Umwelt- und Tierschutz für Kinder, Pädagogen und Eltern ist größer denn je und ich freue mich über das riesen Interesse der jungen Menschen in unserer Stadt an Umweltthemen“, so Umweltstadträtin Ulli Sima, selber Mutter zweier Kinder.

Die neue Broschüre wird Schulen und Kindergärten zugesandt, sie beinhaltet auch Infos zu Lernunterlagen, das Angebot von Videos und DVDs für den Unterricht und natürlich jede Menge Ausflugtipps in die Natur der Großstadt. „Das EULE-Programm verfügt heuer auch erstmals über ein eigenes Kapitel zu den wichtigen Themen Energie & Mobilität die gerade auch für das Zusammenleben in der wachsenden Stadt von besonderer Bedeutung sind. Damit bauen wir unser breites Umwelt- und Bildungsangebot für die Kids in Wien noch weiter aus“, so Sima weiter. Das Motto „Umwelt.erLeben“, zieht sich durch die gesamte Broschüre und soll das Interesse der Kinder und Jugendlichen an Umweltthemen stärken.

Neu: Energie & Mobilität

Erstmals wird mit dem EULE-Programm 2017 auch der Themenkomplex Energie & Mobilität behandelt. Dabei bieten Wien Energie und Wiener Linien ein spannendes Programm. Angefangen bei einem Blick hinter die Kulissen der Müllverbrennungsanlage und Kältezentrale in der Spittelau über Werksbesichtigungen in Europas größtem Wald-Biomassekraftwerk in Simmering bis hin zu interaktiven Vorträgen und Führungen zum Thema Solar- und Windenergie. Die Wiener Linien laden zu einem Streifzug durch 150 Jahre Öffi-Geschichte ins Verkehrsmuseum Remise. Neben interaktiven Mitmachstationen und der spielerisch in Bild und Text aufbereiteten Historie, beherbergt das Museum auch Europas größte Sammlung an historischen Fahrzeugen. Ein Highlight ist der alljährlich stattfindende Tramwaytag – die traditionelle Leistungsschau der Wiener Linien. Die BesucherInnen erwartet ein spannender Blick hinter die Kulissen, die einzelnen Fachbereiche stellen ihre Leistungen vor und das Rahmenprogramm garantiert Spaß für die ganze Familie.

App & Website

Auf www.eule-wien.at finden sich die vielen Angebote online und dazu die Möglichkeit, Mitglied im Umweltprofi-Klub zu werden. Die Klubkarte ermöglicht die Teilnahme an EULE-Aktionen, in einem Newsletter erfahren die Kinder über die aktuellen Angebote der Stadt und deren vieler Partnerorganisationen. Mit der EULE-App lassen sich sowohl persönliche Lieblingsplätze und Favoriten anlegen als auch besondere Erinnerungen an einen tollen und abwechslungsreichen Tag festhalten.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Stefan M. Fischer
Mediensprecher
Geschäftsgruppe Umwelt und Wiener Stadtwerke
Stadträtin Mag. Ulli Sima
Tel. 01/4000 81 359
stefan.fischer.sf1@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen