Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. September 2017

Brand in Wohnhaus


Leibnitz
St. Georgen an der Stiefing, Bezirk Leibnitz. – Aus bisher ungeklärter Ursache brach Mittwochnachmittag, 15. Februar 2017, in einem Einfamilienhaus ein Brand aus der von der Feuerwehr gelöscht wurde. Die Höhe des Sachschadens dürfte mehrere zehntausend Euro betragen.

Gegen 15:30 Uhr brach in einem Zimmer ein Brand aus, der das Mobiliar, die Innenwände, die Fenster und die Deckenverkleidung des Raumes beschädigte. Weitere Zimmer des Hauses wurden verrußt. Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen an der Stiefing mit 25 Kräften gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursachenermittlung wurde eingeleitet, ein Ergebnis steht noch nicht fest. Copyright BM.I/Polizei

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen